Jugendzentrum, Am Festplatz 1

 

Am 15. Juni 2002 eröffnete die Gemeinde Groß-Zimmern ihr brandneues Jugendzentrum. Es liegt genau am Festplatz gegenüber dem Basketballfeld und dem Bolzplatz. In unmittelbarer Nähe liegen die Albert-Schweitzer-Schule und die Schule im Angelgarten. Beide Institutionen arbeiten mit der Kinder- und Jugendförderung zusammen und unterhalten Betreuungsgruppen im Jugendzentrum. Das Jugendzentrum ist täglich von 8.00 - 17.00 Uhr besetzt. Dienstags und donnerstags hat das Jugendzentrum sogar bis um 21.00 Uhr geöffnet, freitags bis 22.00 Uhr.

 

Schild JUZ

 

 

Viele verschiedene Kurse finden im Angebot des Jugendzentrums Platz. Daneben gibt es "offene Treffs" für die verschiedenen Altersgruppen. Feste Gruppen, wie die "Jungen-Gruppe" sowie das "Junior-JuZ" gehören auch zum Programm der Jugendförderung. Im Musikraum haben eine kleine Musikschule ( Unterricht in Gitarre und Schlagzeug ) und Bands Platz. Auch Sprachenunterricht zählt zum Angebot der Kinder- und Jugendförderung. Jugendliche, die Rat suchen oder Hilfe bei verschiedenen Problemen benötigen ( z.B. bei der Berufswahl oder Jobsuche ) finden immer ein offenes Ohr. Auch Eltern können um Rat fragen, wenn sie mit ihren Kindern oder Jugendlichen gerade mal eine schlechte Kommunikation pflegen. Für ein Gespräch sollten im Vorfeld Termine vereinbart werden. Die Jugendlichen können sich zudem in etlichen Projekten verwirklichen. Auf die Mitarbeit der Jugendlichen legt das Team der Kinder- und Jugendförderung großen Wert. Bei allen entscheiden können sie mitreden. Jugendgruppen und Freundeskreise können das Jugendzentrum als Treffpunkt nutzen. Hier bedarf es lediglich einer vorherigen Absprache.

 

Schaut einfach mal bei uns vorbei und macht euch selbst ein Bild.