Ferienspiele "Piraten" (21.08.2017)

Die Piraten waren los in der 5. Woche der Ferienspiele. Nachdem alle Anwärter/innen eine Piratenprüfung erfolgreich abgelegt hatten wurden sie einer Piratentaufe unterzogen. Im Anschluss daran wurde Ausrüstung gebastelt und zusammen gestellt. Seemannsknoten wurden in Form von Schlüsselanhängern geübt welche jeder/ jede Teilnehmer/in am Ende der Woche mit nach Hause nehmen konnte. Gegen Ende der Woche tauchte dann "Glatzen Jack" im Jugendzentrum auf und berichtete von einem vor vielen Jahrzehnten in Groß-Zimmern verlorenen Schatz. Sein Gegenspieler "Langbart Piet" erweckte ebenso die Neugier aller Beteiligten.

[alle Schnappschüsse anzeigen]